Backend-Anmeldung | Tools

Wasin

Die Wasin sind ein Insulanervolk, das auf der Inselgruppe der Wasinien seine Herkunft hat. Die genaue Ausbreitung ist nicht bekannt, eigentlich ist die ganze Rasse der Wasin sehr unbekannt, da sie sehr zurückgezogen in ihrer eigenen Inselwelt leben und die Seefahrt ja nicht besonders verbreitet ist.
Nur einige Menschen und Ly'ten dürften diese Rasse aus Legenden und Sagen kennen, zu Gesicht bekommen hat sie eventuell aber eher kein Ly'te. Dies können aber ein paar zur See fahrende Mahrnad von sich behaupten, obwohl die aber wohl immer dachten, dass sie Menschen gesehen haben.
In der Tat sind die Wasin aus der Rasse der Menschen hervorgegangen oder ihnen zumindest sehr ähnlich. In der Geschichte von Damakar wird auch in ersten Überlieferungen nur von den Menschen geschrieben, die die Inseln der Wasinien bewohnen. Das es sich bei den Insulanern aber nicht um Menschen, sondern um eine eigene Rasse handelt, wurde nie offiziell gesprochen, vor allem die Menschen und Ly'ten haben dies vehement verleugnet, jedoch in manchen Geheimbünden darüber spekuliert. Genaues ist aber nie dokumentiert worden und ihre Ausbreitung ist deshalb gänzlich unbekannt. Seit der Katastrophe gelten die Wasin auch in den Geheimbünden als ausgestorben, da alle bekannten Inseln überschwemmt wurden. Sie gerieten dadurch in Vergessenheit. Einige hartnäckige Erzählungen kursieren aber immer noch...
Tatsächlich hat die Fortentwicklung der Wasin aber erst seit dem offiziellen Streichen von Wasinien aus der Zeittafel von Damakar begonnen!